Einsatz #83
F2 - Kellerbrand in Doppelhaushälfte


F2 - Kellerbrand in Doppelhaushälfte

Einsatzort: Pfingstweid
Alarmierung: 16.02.2021, 06:02 Uhr

Spätestens der Funkmeldeempfänger weckte am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Tettnang, Abteilung Tannau und Tettnang inklusive dem Löschzug Kau.

Die Einsatzkräfte von DRK, Feuerwehr, Polizei und Schnelleinsatzgruppe des DRK Ortsverein Tettnang wurden wegen einem Kellerbrand in einer Doppelhaushälfte alarmiert.

Glücklicherweise hatten sich alle Bewohner des Hauses bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits selbst aus dem Gebäude gerettet. Somit konzentrierte sich die Feuerwehr im ersten Schritt auf die Brandbekämpfung im Keller. Atemschutztrupps konnten trotz der starken Verrauchung im Gebäude und der damit vorhandenen Null-Sicht das Feuer rasch finden und löschen. 

Anschließend wurde das Gebäude  mit Überdruckbelüftern rauchfrei gemacht und der Brandschutt nach draußen gebracht.

 

Ausgerückte Fahrzeuge:

Abteilung Tettnang

Florian Tettnang 1/11
Florian Tettnang 1/33
Florian Tettnang 1/44-1
Florian Tettnang 1/44-2
Florian Tettnang 1/74

Abteilung Kau

Florian Tettnang 4/45

Abteilung Tannau

Florian Tettnang 3/74

Weitere Kräfte

Polizei
Rettungsdienst
SEG Tettnang