H SUIZID: - Nicht ansprechbare Fahrzeuginsassen

Einsatzort: Tettnang
Alarmierung: 01.01.2018, 15:16 Uhr

Passanten hatten die Feuerwehr gerufen, da diese zwei nicht ansprechbare Personen in einem abgestelltem PKW bemerkt hatten. Da bei dem Wagen der Motor lief und eine Seitenscheibe abgeklebt war konnte ein Suizidversuch nicht ausgeschlossen werden.

Nachdem die Rettungskräfte, bestehend aus Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und Rettungshubschrauber sowie Feuerwehr, anrückten wurde festgestellt, dass die Insassen lediglich tief geschlafen hatten.

Ausgerückte Fahrzeuge:

Abteilung Stadt

Florian Tettnang 1/10
Florian Tettnang 1/52

Weitere Kräfte

Rettungsdienst