F1: - Gemeldeter PKW-Brand, Person im Fahrzeug

Einsatzort: Tettnang
Alarmierung: 30.04.2017, 05:36 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen wurde der Feuerwehr ein PKW-Brand mit einer Person in dem Fahrzeug gemeldet. Als die Kräfte an der Einsatzstelle ankamen, lag ein PKW auf der Seite. Glücklicherweise waren keine Personen mehr in dem PKW.

Der gemeldete Brand des PKW war schlussendlich das Verdampfen von Betriebsmitteln an dem warmen Motorblock. Mehrere Rettungswägen waren an der Einsatzstelle und versorgten die vier verletzten Personen. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, unterstützte den Abschleppdienst und nahm Betriebsmittel des PKW auf.

Außerdem wurden Straßenschilder teilweise demontiert, da diese nach dem Unfall beschädigt wurden.