Florian Tettnang 1/94

GW-Dekon P

Fahrzeugdaten

Standort:Tettnang
Besatzung:Staffel (1/5)
Baujahr:2000
Fahrgestell:MAN
Aufbau:Empl
Gewicht:10.00t
Leistung:100 kW

Bilder

In Tettnang ist ein Dekon-P (Dekontaminationslastkraftwagen Personen) des Zivilschutzes (BUND) stationiert. Hierbei handelt es sich um ein Feuerwehrfahrzeug, das speziell für Gefahrstoffunfälle konzipiert ist. Die Hauptaufgabe besteht darin, im Ernstfall ein Dekontaminationsplatz aufzubauen um Einsatzkräfte und andere kontaminierte Personen zu dekontaminieren. Auf dem geländegängigen MAN-Fahrgestellt mit 155 PS sind wichtige Materialien zur Dekontamination verladen, wie ein Duschzelt, Aufenthaltszelt, Stromerzeuger, elektrischer Wasserdurchlauferhitzer, drei elektrische Kreiselpumpen, Wasserbehälter, Wasserwannen sowie Druckschläuche. Diese Geräte können über die 1000kg-Ladebordwand auch ohne Gabelstapler verladen und entnommen werden.