Einsatzgebiet

Das reguläre Einsatzgebiet

Die Hauptaufgabe der Feuerwehr Tettnang ist es, die Bürger der Stadt Tettnang sowie der zugehörigen Ortschaften Langnau, Tannau und Kau zu schützen. Daher deckt sich das normale Einsatzgebiet der Feuerwehr mit den Grenzen der Stadt. Innerhalb deses Gebietes wird zu allen Einsätzen zunächst die Feuerwehr Tettnang alarmiert. Vor Ort kann sich der Einsatzleiter jedoch entscheiden, weitere Kräfte nachzuforden. Diese können, abhängig von der Größe des Einsatzes, auch aus benachbarten Gemeinden stammen.

Die Feuerwehr Tettnang als Stützpunktfeuerwehr

Genau wie in Tettnang werden bei Einsätzen in den umliegenden Gemeinden zunächst die jeweiligen Feuerwehren alarmiert. Tettnang als drittgrößste Stadt im Bodenseekreis verfügt jedoch auch über eine größere Feuerwehr als die meisten Nachbarn. Deshalb rückt die Feuerwehr Tettnang bei Einsätzen, welche spezielles Gerät oder eine große Mannschaftsstärke erfordern, auch nach Meckenbeuren, Kressbronn und Neukirch aus.